09.05.2019

Känguru-Wettbewerb der Mathematik

Toller Erfolge für die Schülerinnen und Schüler


Foto: Johannes Lammer, BEd

21. März 2019 – Wie in den Jahren zuvor, nahmen auch heuer wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler am Känguru-Wettbewerb der Mathematik teil. Das Ziel dieses Wettbewerbs ist es, den Kindern Freude am Lösen von kniffligen mathematischen Aufgabenstellungen zu vermitteln. Am 21. März war es dann soweit. Über den ganzen Vormittag verteilt, rauchten die Köpfe der Schülerinnen und Schüler. Ihre Mühen wurden mit tollen Platzierungen belohnt. Um dies auch gebührend zu feiern, fand am 7. Mai 2019 die Siegerehrung in der Aula statt. Die Urkunden und Sachpreise wurden von Frau Dir. Mag. Luttenberger und Elternvereinsobmann Herrn Mag. Hansjörg Bacher übergeben. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Elternverein für die Spende der Büchergutscheine.

Auf Landesebene konnte sich Anne-Meilin Teufelberger aus der MSKa behaupten. Sie erreichte in ihrer Altersgruppe den hervorragenden 2. Platz. Um dies zu würdigen wurde sie am 6. Mai in das Stift Rein zur Landespreisverleihung eingeladen. Als Anerkennung wurden ihr von Frau Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner, BEd eine Urkunde, ein Pokal und Sachpreise überreicht.