zum Inhalt
13.06.2022

UBZ – Aktionstag Lärm

Workshop zum Thema Schall und Lärm


Fotos: Irene Kompaß, BEd

09. Juni 2022 – An diesem Tag fand in der MSka der „Aktionstag Lärm“ zu den Themen Hören, Schall, Lärm und Stille statt.  Lärm ist überall – ob zu Hause, auf der Straße, in der Freizeit oder in der Schule. Lärm als „ungewollter Schall“ ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch gesundheitsschädigend sein. Die zwei Referent*innen vom UBZ Graz brachten den Schüler*innen anhand von vielen Praxismaterialien und interessanten Experimenten die Grundlagen zum Thema Schall und Lärm näher. Die Schüler*innnen bekamen gute Tipps, wie sie mit Lärm umgehen können. Gemeinsam überlegten die Kinder wie sie selbst Lärm in der Klasse bzw. in der Schule vermeiden können und gestalteten dazu ein Lärm – Spar – Vertrag- Plakat. Anhand einer Schalldruckskala wurde gezeigt, wie hoch der Schalldruck an einer stark befahrenen Straße, bei einem Konzert, neben einem Presslufthammer uvm. ist. Im Rahmen des Aktionstages wurde bei einigen Kindern eine einfache Hör- Untersuchung durchgeführt, die Kinder bekamen eine Hör Kurve mit nach Hause. Am Ende des Workshops wurden den Schüler*innen eine Lärmexpert*innen -Urkunde überreicht. Dieser Vormittag war für alle Teilnehmer*innen sehr abwechslungsreich und informativ.