zum Inhalt

PVS Schulchor


Auch dieses Schuljahr gibt es Interesse und zahlreiche Anmeldungen für den PVS Schulchor, unter der Leitung von Frau Aigner und Frau Kramer. Unter diesen besonderen Umständen nützen wir die Zeit, um in Kleingruppen im Klassenverband zu proben und die musikalischen Talente der Kinder zu fördern. Die ersten Proben haben bereits stattgefunden und allen viel Freude bereitet. Gemeinsam mit rund 55 Schülerinnen und Schülern ab der 2. Schulstufe wird fleißig gesungen, geübt und musiziert. Damit wir eine Aufführung nicht missen müssen, werden wir uns die digitalen Medien zu Nutzen machen und uns erstmals im Filmformat präsentieren.

Menschenrechtstag

Menschenrechtstag


Dieses Jahr fand am 11. Dezember im Zuge des Menschenrechtstages eine große Veranstaltung in der Aula der Pädagogischen Hochschule Steiermark zum Thema „Kinderrechtskonvention“ statt. Nicht nur, weil wir UNESCO-Schule sind, sondern da es uns ein besonderes Anliegen ist, haben wir dieses Jahr bereits verstärkt in allen Klassen zum Thema „Kinderrechte“ gearbeitet. Die Kunstwerke, die dabei entstanden sind wurden im Rahmen dieses Tages in einer Ausstellung vor der Aula präsentiert. Die „Buddies“ der 1a und 4a stellten sich als Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer als Standbilder zu konkreten Kinderrechten verteilt am Weg zum Festsaal auf, Schülerinnen und Schüler der 3.Klasse säumten mit Weltlaternen ebenfalls den Weg. Zum Abschluss unserer gemeinsamen Schulaktion durfte der Schulchor der PVS zur Eröffnung der Veranstaltung ein eigenes Kinderrechtslied präsentieren! Es war toll und aufregend, dass wir uns mit diesem wichtigen Thema präsentieren konnten!

Beginn des Schulchors der PVS 2018

Beginn des Schulchors der PVS 2018

Mit dreiunddreißig Kindern startete im Herbst der Schulchor der PVS unter der neuen Leitung von Frau Melanie Aigner, BEd und Frau Clara Obrecht, Bakk.phil. gestartet. Erste Auftritte gab es bei der Adventskranzsegnung in der Aula und der Schulweihnachtsfeier der Praxisvolksschule, wo der Chor mit den Liedern "Zünd ein Licht an" und "O Tannenbaum" aufgetreten ist. Ein Highlight war mit Sicherheit der Auftritt am Tag der Menschenrechte mit dem Song "We are the world", bei welchem die Mädchen der 4a Klasse mit Bravur ihr erstes Solo meisterten. Das Aufwärmen der Stimme, Kanons, zweistimmiges Singen, ein guter Mix von modernen und alten Liedern, Texte in Deutsch oder Englisch und vor allem die Freude am gemeinsamen Singen sind den Chorleiterinnen in den Proben besonders wichtig. Der Schulchor freut sich schon auf weitere Auftritte, wie z.B. den 13. März 2019. An diesem Tag darf der Chor den Auftakt des Frühjahrsputzes musikalisch mitgestalten.