PVS Schulchor


Schülerinnen und Schüler der 2. bis 4. Schulstufe haben die Möglichkeit sich für den PVS Schulchor unter der Leitung von Frau Melanie Aigner, BEd und Frau Clara Obrecht, Bakk.phil. anzumelden. Das Aufwärmen von Körper und Stimme, ein guter Mix von modernen und alten Liedern, Texte in Deutsch, Mundart oder Fremdsprachen, Kanons, Mehrstimmigkeit und vor allem die Freude am gemeinsamen Singen sind den Chorleiterinnen in den Proben besonders wichtig. Abwechslungsreiche Proben helfen das Gehör und die eigenen Fähigkeiten der Stimmführung und Interpretation zu entdecken und zu schulen. Kreatives Gestalten mit Hilfe von Tanz, Bewegung, Instrumenten,  mouth and body percussion oder Gegenständen machen die Chorproben spaßig und kurzweilig. Wichtig ist uns, dass die Kinder sich mit Freude musikalisch betätigen und Gemeinschaft im Schulchor leben können. Durch diverse Auftritte vor Publikum zu unterschiedlichen Anlässen im Schuljahr können die Chorkinder auch aufn Ziele hinarbeiten und ihr Können gemeinsam zum Besten geben, was sie mit großem Stolz erfüllt und wodurch sie persönliche Bereicherung erfahren.

Die Chorleiterinnen freuen sich auf singbegeisterte und motivierte Nachwuchstalente!

„Musik ist die gemeinsame Sprache der Menschheit“. Henry Wadsworth Longfellow

Beginn des Schulchors der PVS 2018

Beginn des Schulchors der PVS 2018

Mit dreiunddreißig Kindern startete im Herbst der Schulchor der PVS unter der neuen Leitung von Frau Melanie Aigner, BEd und Frau Clara Obrecht, Bakk.phil. gestartet. Erste Auftritte gab es bei der Adventskranzsegnung in der Aula und der Schulweihnachtsfeier der Praxisvolksschule, wo der Chor mit den Liedern "Zünd ein Licht an" und "O Tannenbaum" aufgetreten ist. Ein Highlight war mit Sicherheit der Auftritt am Tag der Menschenrechte mit dem Song "We are the world", bei welchem die Mädchen der 4a Klasse mit Bravur ihr erstes Solo meisterten. Das Aufwärmen der Stimme, Kanons, zweistimmiges Singen, ein guter Mix von modernen und alten Liedern, Texte in Deutsch oder Englisch und vor allem die Freude am gemeinsamen Singen sind den Chorleiterinnen in den Proben besonders wichtig. Der Schulchor freut sich schon auf weitere Auftritte, wie z.B. den 13. März 2019. An diesem Tag darf der Chor den Auftakt des Frühjahrsputzes musikalisch mitgestalten.