Mehrstufenklasse b

Kathrin KOVACS, BEd: Schulfach Glück, Begabungsförderung, Montessoripädagogik
Maria HANZL, BEd: Jenaplanpädagogik, Freizeitpädagogik, Ethik
Michael KAUFMANN, BEd, MA: Erste Hilfe, Gesundheitsförderung

Sporterziehertag

Sporterziehertag

 


Gestern besuchten wir bei wunderschönem Wetter den Sporterziehertag der PHSt. Dort durften wir die Kletterwand mit unterschiedlichen Schwierigkeitesniveaus erklimmen. Unsere "Großen" durften sogar ein "Astronautentraining" ausprobieren. Diese sportliche Abwechslung hat uns sehr viel Spaß bereitet.

Hallo Auto

Hallo Auto

Am Montag, dem 23.09.2019 machten sich die Schülerinnen und Schüler der 3. Schulstufe der beiden Mehrstufenklassen auf den Weg zum ÖAMTC in Graz. Dort angekommen wurden wir herzlich empfangen. Die Kinder wurden über die Gefahren im Straßenverkehr aufgeklärt und konnten durch Spiele erkennen, wie lange eine Person braucht, um richtig im Verkehr reagieren zu können. Highlight war das Mitfahren im Auto und selbstständige Betätigen der Bremse, um die eigene Reaktion testen zu können. Als Abschluss bekam jedes Kind einen reflektierenden Schlüsselanhänger, damit es gut im Straßenverkehr sichtbar ist.

Styria Print

Styria Print

 

Styria Print

Nachdem wir vergangenes Jahr bei der Berufevorstellung unserer Eltern Herrn Sahakyan in der Klasse hatten und die Kinder begeistern von seiner Arbeit waren, durften wir heuer zu Schulbeginn die Firma, in der er arbeitet, besuchen. Gemeinsam fuhren wir mit der Straßenbahn zum Hauptbahnhof und von dort ging es mit dem Postbus Richtung Gratkorn. Wir wurden herzlich willkommen geheißen und durften die Firma besichtigen. Der Druckvorgang mit den riesigen Walzen hat die Kinder besonders fasziniert. Als Abschluss bekamen wir kleine Notizblöcke in Form eines Handys geschenkt. Danach ging es wieder mit dem Postbus und der Straßenbahn zurück zur Schule. Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Sahakyan, dass er diesen Ausflug möglich gemacht hat.

Sprachenfest

Sprachenfest


Sprachenfest

Am Mittwoch, dem 25.09.2019 durfte die MSKb Klasse Einblicke in die Welt der Gehörlosen- und Gebärdensprache gewinnen. Die gehörlose Doris und ihre Dolmetscherin Astrid beantworteten uns viele spannende Fragen und zeigten uns unterschiedliche Gebärden. Besonders spannend waren die Gebärden der Tiere.

Naturerlebnispark "Fridolin Spürnase"

Naturerlebnispark "Fridolin Spürnase"


Heute, am 19.6 besuchte die Grundstufe 1 den Naturerlebnispark in Graz. Dort wurden wir von Fridolin und Traudi, der Dachs empfangen. Gemeinsam mit diesen haben die Kinder die unterschiedlichen Lebensräume verschiedener Kleintiere (Käfer, Ameisen, Spinnen, Larven,...) erkundet. Als Abschluss führten wir tolle Experimente dazu durch.

Es war ein spannender und informativer Ausflug.


Bauernhofbesuch bei Familie Lindtner

Bauernhofbesuch bei Familie Lindtner


Ein besonderes Highlight am Ende des Schuljahres bildet unser jährlicher Ausflug zum Bauernhof von Valentins Großeltern. Wir haben uns am Hauptbahnhof getroffen und fuhren mit der Regionalbahn bis zum Bahnhof Waldstein. Dort wurden wir bereits von Valentin und seiner Mama erwartet. Nach einem kurzen Fußmarsch über das noch feuchte Feld, durften die Kinder endlich am Hof toben und spielen. Kühe wurden gefüttert, Hennen versucht einzufangen und barfuß durch den Bach gestapft.

Nach einer deftigen Jause und sowie Kuchen und natürlich einem Eis, traten wir unsere Rückreise an.

Wir bedanken uns bei Familie Lindtner für diesen tollen Ausflug und freuen uns, wenn wir nächstes Jahr wieder kommen dürfen.

Rathausbesichtigung

Rathausbesichtigung

 


Am Freitag, 07.06.2019 machten sich die Schülerinnen und Schüler der 3. Schulstufe der MSKa und b Klasse auf den Weg zum Grazer Rathaus. Bei strahlendem Wetter marschierten wir zu Fuß entlang der Mur in die Altstadt. Im Rathaus wurden wir herzlich begrüßt und willkommen geheißen. Uns wurde kurz die Entstehung des Rathauses anhand eines Bildes erklärt und danach ging es weiter in den Sitzungssaal, wo die Gemeinderäte über Anträge abstimmen. Die Kinder durften selbst einmal in die Rolle des Bürgermeisters schlüpfen und es wurde eine Gemeinderatsabstimmung nachgespielt. Nach einer kleinen Stärkung mit kühlen Getränken, durften wir auf den Balkon und von dort die Aussicht über den Hauptplatz genießen. Anschließend wurden wir noch in die Ahnengalerie geführt, wo die Porträts der bisherigen Bürgermeister hängen.

Als Abschluss bekamen wir einen Eisgutschein, den wir dann gleich im Anschluss einlösten.

Anschließend machten wir uns dann wieder gemütlich auf den Rückweg zur Schule.

Kinderpolizisten in den Mehrstufenklassen

Kinderpolizisten in den Mehrstufenklassen


Die Schülerinnen und Schüler der 3. Schulstufe der Mehrstufenklassen bekamen für eine Stunde Besuch von der Polizei. Gemeinsam beschäftigten wir uns mit der Sicherheit im Straßenverkehr, den Notrufnummern und wie man sich gegenüber fremden Personen verhalten sollte. Am Ende der spannenden Stunde stand die schriftliche Prüfung zum „Kinderpolizisten“ an. Alle Kandidaten bestanden mit Auszeichnung und erhielten ihren persönlichen Polizeiausweis.

Laufcup im Stadtpark

Laufcup im Stadtpark


Auf die Plätze, fertig, los!

An drei Terminen machten sich die sportlichen Schülerinnen und Schüler der MSKb Klasse auf den Weg in den Stadtpark. Dort nahmen wir wie auch in den vergangenen Jahren beim Grazer Laufcup teil. Voller Energie meisterten die Kinder die 30 minütige Laufzeit und liefen voller Stolz durchs Ziel.

Dem Täter auf der Spur – Staatsanwalt Bacher ermittelt

Dem Täter auf der Spur – Staatsanwalt Bacher ermittelt


Im Zuge der Berufsvorstellungswoche hat uns Herr Bacher seinen Beruf als Staatsanwalt näher gebracht.

Die Kinder haben spannende Einblicke bekommen und Herrn Bacher mit vielen Fragen konfrontiert. Highlight war das Anprobieren der Roben, die die Richter und Richterinnen, sowie Staatsanwälte und Staatsanwältinnen während einer Gerichtsverhandlung  tragen.

Ein herzliches Dankeschön für ihren Besuch!

Zeichenwettbewerb

Zeichenwettbewerb


Herzlichen Glückwunsch!

Leo belegte aus der MSKb Klasse beim 49. Internationalen Raiffeisen Jugendwettbewerb den ersten Platz. Sein Bild zum Thema „Musik bewegt“ überzeugte und er bekam ein tolles Geschenk als Preis.

Besuch von Familie Fesitritzer

Besuch von Familie Fesitritzer


Berufe werden von Eltern vorgestellt

Am 2. Mai hatten wir Besuch von Frau Feistritzer und Herrn Feistritzer. Frau Feistritzer stellte den Kindern sehr ausführlich ihren Beruf als Ordinationsassistentin vor. Sie brachte auch einen eigenen Patienten mit zur Vorsorgeuntersuchung. Bei Herrn Feistritzer wurde Blut abgenommen und der Blutdruck gemessen. Auch ein Verband wurde ihm angelegt. Schließlich konnte der Patient gesund die Ordination verlassen.

Im Anschluss stellte auch Herr Feistritzer seinen Beruf als Architekt vor. Er brachte den Kindern tolle Anschauungsmaterialien mit. Die Kinder konnten richtige Baupläne in die Hände nehmen. Weiters zeigte er den Kindern, wie man ein Haus zeichnet.

Vielen Dank für diesen tollen Vormittag!

Besuch von Frau Raith, Pharmareferentin

Besuch von Frau Raith, Pharmareferentin


Berufe werden von Eltern vorgestellt

Frau Raith stellte den Kindern ihren  Beruf als Pharmareferentin vor. Sie erzählte uns, dass man früher sehr oft auf pflanzliche Heilmittel zurückgriff, wie zum Beispiel Lavendel für Kopfweh, Kümmel für Bauchweh oder „Maiwipferlsaft“ für Husten. Sieerklärte uns aber auch, dass man manchmal auch auf andere Wirkstoffe zurückgreifen muss um eine Medikament herstellen zu können und dass die Herstellung von Medikamenten teilweise viele Jahre dauert. Als Pharmareferent/in sollte man sehr kommunikativ, flexibel und vor allem auch mobil sein. Des Weiteren benötigt man viel Hintergrundwissen über die verschiedenen Medikamente.

Wir möchten uns bei allen Eltern herzlich bedanken, die uns in dieser Woche, rund um den 1. Mai, dem Tag der Arbeit, ihren Beruf vorgestellt haben. Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr und hoffen natürlich auch, dass wir wieder viele Eltern in der Klasse begrüßen dürfen.

Safety Tour - Kindersicherheitsolympiade wir kommen…

Safety Tour - Kindersicherheitsolympiade wir kommen…


Am Freitag, den 26.04.2019 war es endlich soweit. Die Schülerinnen und Schülern der 3. Stufe aus der MSKa und MSKb Klasse machten sich auf den Weg zur Safety Tour. Mehr dazu...

Wege des Glücks

Wege des Glücks


Die Schüler und Schülerinnen der Mehrstufenklasse b haben sich in der diesjährigen Glückswoche mit dem Thema „Wege des Glücks“ auseinandergesetzt.

Am Wochenende davor wurden bereits die Eltern mit einbezogen. Zusammen mit ihren Kindern sollten sie Fotoalben durchsehen, diese gemeinsame Zeit gleich zum gemeinsamen Kuscheln verwenden und ein paar Fotos heraussuchen, welche für die Kinder wichtigen „Meilensteine“ bedeuteten, wie z.B der Tag der Geburt, das erste Laufen, der erste Kindergartentag, der erste Wackelzahn etc.

Zu Beginn der Woche haben wir mit den Kindern Zeitstrahle gebastelt. In der Mitte der Woche haben wir gemeinsam besprochen, was jedem einzelnen wichtig ist und worauf jedes stolz ist. Danach wurden die mitgebrachten Bilder auf den jeweiligen Zeitstahl geklebt und jedes Kind durfte im Anschluss seinen Lebensweg mit Hilfe der Bilder erzählen.

Alle Kinder hatten sehr viel Spaß und waren stolz über ihr Leben berichten zu dürfen!

Styria Print Berufsvorstellung

Styria Print Berufsvorstellung


Am Dienstag, 30.04.2019 besuchte uns Herr Sahakyan, Papa von Aram und Mher und stellte uns seinen Beruf in der Firma Styria Print vor. Mehr dazu...

Vom Laich zum Frosch

Vom Laich zum Frosch

Zusammen mit den Studentinnen des Orientierungssemesters haben wir uns die Entwicklung des Frosches angesehen. Nachdem sich die Kinder über die Entwicklung des Frosches informierten, spielten wir ein spannendes Frosch-Quiz. Den Abschluss bildete eine Stilleübung. Jedes Kind durfte in die Schatzkiste sehen und sich dort einen kleinen grünen Gummifrosch herausnehmen, der dann gleich in den Mund hüpfen durfte.

Vom Ei zum Huhn

Vom Ei zum Huhn


In der Woche vor Ostern drehte sich alles um das Thema „Ei“. Die Kinder lernten, welche Tiere Eier legen. Wir haben Eier marmoriert und uns die Entwicklung vom Ei zum Huhn angesehen. Den Abschluss der Woche bildeten die Eier- Experimente. Natürlich hat uns auch am Ende der Woche der Osterhase bunte Eier und Schokolade versteckt.