zum Inhalt
07.12.2022

Der heilige Bischof Nikolaus

Zu Besuch in den Klassen


Fotos: Elisabeth Lemes BEd & Dipl. Päd. Waltraud Mandl

06. Dezember - Auch in diesem Jahr durften wir hohen Besuch in unseren Klassen empfangen. Der heilige Bischof Nikolaus beehrte uns, um uns an Menschlichkeit und Güte zu erinnern. Über den historischen Bischof Nikolaus, der bereits im 3. Jhd nach Christi in der heutigen Türkei gelebt hat, werden viele Legenden erzählt: So soll er einen Kapitän, der mit seinen Schiffen im Hafen von Myra anlegte, überredet haben, etwas vom Getreide, das für den Kaiser bestimmt war, an die Hungernden abzugeben. Wie durch ein Wunder soll aber kein Körnchen gefehlt haben, als die Schiffe beim Kaiser ankamen.Eine andere Legende berichtet davon, dass Nikolaus einem verarmten Mann, heimlich goldene Äpfel als Hilfe in der Not durch das Fenster legte, damit dieser seine Töchter nicht zum Betteln auf die Straße schicken musste.
Besonders in der Adventzeit wollen wir die Güte und Menschlichkeit, die vom Hl. Nikolaus ausgeht, als Vorbild für unser eigenes Handeln betrachten.
Wir bedanken uns bei Herrn Adler, der für uns äußerst würdevoll in das Kostüm dieser bedeutenden Person geschlüpft ist.