zum Inhalt

4a Klasse

Barbara GEIßLER, BEd: Leseförderung
Mag.a Andrea KIEGERL: Englisch, Sachunterricht, Kreatives Gestalten
Dipl. Päd.in Barbara PLAMENIK: Inklusion, Montessoripädagogik, IKL - Konfliktmanagement
Jana SITTE, BEd: Mathematik
Victoria PAURITSCH, BEd: Mathematik und Sachunterricht

Jause mit den Buddies

Jause mit den Buddies


Jause mit den Buddys

Wir jausnen mit der 1a, um einander besser kennenzulernen. Seit September sind wir, die 4a-Klasse, die Buddies von der 1a-Klasse. Buddiessind große Kinder in der vierten Klasse und wir passen auf die Erstklässlerinnen und Erstklässler auf. Da wir die Buddies sind, haben wir schon viel für die 1a-Klasse gemacht. Wir auch einmal zusammen gejausnet. Die 4a hat der 1a ein Buch vorgelesen. Weil wir so viele Kinder waren, haben wir zwei Gruppen gemacht. Ein paar Kinder haben "Der Wal, der immer mehr wollte" gelesen und ein paar Kinder "Der Löwe in dir". Dann haben wir mit zusammen gejausnet. Das hat richtig Spaß gemacht! Ich freue mich immer, wenn ich mein Buddy-Kind aus der 1a sehe. (Text von Tobias)

Wir entdecken Graz

Wir entdecken Graz


Wir entdecken Graz - Eine Rallye durch die Stadt

Um das bereits erworbene Wissen zum Thema Graz zu vertiefen, unternahm die 4a-Klasse kurzerhand eine Rallye durch Graz. Es galt, die verschiedensten Rätsel zu lösen. In zwei Gruppen entdeckten die Kinder bekannte und unbekannte Ecken der Stadt. Bei der Frage, was ihnen denn am besten gefiel, sind sie sich uneinig: der Schlossberg oder die Murinsel? Oder doch die Statue von Johann Bernhard Fischer von Erlach?

Bei einer Sache sind sich jedoch alle einig, wie auch Tobias und Nico S. berichten: "Uns hat die Graz-Rallye sehr, sehr gut gefallen. Bei der Graz-Rallye sind wir durch die Stadt Graz gelaufen und haben Rätsel gelöst. Bei der Graz-Rallye hatten wir nette Leute, die auf uns aufgepasst haben. Und man muss sagen, das war lustig. Wir würden das allen Kindern empfehlen. Die Rätsel haben richtig Spaß gemacht."
 

Projekttage im Styrassic Park

Projekttage im Styrassic Park

Vom 15.5. bis 17.5. fuhr die 3a gemeinsam mit der 3b auf Projekttage in den Styrassic Park. Auf dem Programm standen Teambuliding-Aktivitäten wie Kistenklettern, der Bau eines Floßes, eine Expedition, ein Lagerfeuer und vieles mehr! Bei den unterschiedlichen Aktivitäten hatten die Kinder die Möglichkeit, in einem Setting außerhalb des gewohnten Schulumfeldes neue Fähigkeiten zu entdecken und auszuprobieren. Wir hatten eine großartige Zeit und sind als Klasse noch ein Stück mehr zusammengewachsen. 
 

Schloss Eggenberg

Schloss Eggenberg

Am Donnerstag, dem 11.5.23 besichtigten wir die Prunkräume im Schloss Eggenberg. Die Führung dauert von 9:00 - 10:00 Uhr und wir erführen Spannendes über die Eggenberger sowie die baulichen Anspielungen auf die Zeit, auf Jahreszeiten, Wochen, Tage, Stunden, Minuten. Nach der Führung konnten wir noch im Park vor dem Schloss jausnen.
 

"Nice to meet you Ludwig"

"Nice to meet you Ludwig"

Da Iris, eine Schülerin aus unserer Klasse, mit anderen jungen Musikern und Musikerinnen, an einem Musik-Theaterstück über Ludwig van Beethoven mitwirkte, hatten wir die Möglichkeit dieses im Johann-Joseph-Fux Konservatorium anzusehen. Bei diesem Stück konnten die Kinder der 3a Klasse einiges über das Leben und die Musik eines der größten Komponisten aller Zeiten erfahren.
 

Laufcup und Global 6 K

Laufcup und Global 6 K

Die 3a läuft in Riesenschritten für eine gute Sache! 

Auch heuer nahmen wir wieder am Global 6k – Walk&Run teil. Dazu nutzten wir den Laufcup am 25.04. um auf das Anliegen von World Vision aufmerksam zu machen. Wir sind jährlich mit großer Freude beim Laufcup am Start und genießen die aufregende Atmosphäre! Auch einige sportliche Eltern begleiteten uns und liefen mit oder feuerten uns Runde für Runde an. 

Auch die Wanderung auf den Rosenhain am 26.04. wollten wir nutzen um auf das Anliegen von World Vision aufmerksam zu machen. Organisiert wurde die Wanderung mit großem Engagement von drei Studierenden des Hochschullehrgangs „Freizeitpädagogik“. Die Suche führte die drei Teams quer über den ganzen Rosenhain. Den letzten Hinweis fanden wir am Spielplatz. Die Freude über den süßen Schatz war groß! Nebenbei entdeckten die Kinder aber noch einen weiteren Schatz, der uns passend zum Thema, auch sehr nachdenklich stimmte: Wie köstlich schmeckte doch das Wasser nach der kleinen Wanderung! Und wie unangenehm war es, wenn der Durst groß, aber die Trinkflasche leer war … 

Führung im Landeszeughaus

Führung im Landeszeughaus

Im April besuchten wir das Landeszeughaus, um bei einer spannenden Führung viel Neues über die gesammelten Rüstungen und Waffen aus vergangenen Zeiten zu erfahren. Echte Höhepunkte dieser Führung: einen Ritterhelm und einen Kettenschutz für den Kopf zu probieren, sowie einen Säbel in der Hand zu halten. Außerdem war auch die silberne Rüstung für ein Pferd besonders beeindruckend. 

Besuch im Grazer Rathaus

Besuch im Grazer Rathaus

Um das erworbene Wissen über unsere Gemeinde auch in der Praxis zu erleben, besuchten die Kinder im April das Grazer Rathaus. Im Sitzungssaal wurden ein Bürgermeister, die Vizebürgermeisterin und ein Gemeinderat gewählt und in den anschließenden – teils hitzigen - Debatten wurde ein imaginäres Budget für ein Schwimmbad und einen Spielplatz vergeben. Besonders spannend war diese Erfahrung, da die echte Kindervizebürgermeisterin Sophie in dieser Sitzung ihre Rolle einnahm. Zum Abschluss der Führung gab es eine kleine Stärkung und einige Geschenke.

3a in „Steiermark heute“

3a in „Steiermark heute“

Am 12. April um 19.00 Uhr berichtete ORF 2 in „Steiermark heute“ über eine Mathematik-App, mit deren Hilfe es bereits ab der ersten Schulstufe möglich ist, die mathematischen Fähigkeiten der Kinder differenziert zu diagnostizieren. Unsere Klasse war bereits in der zweiten Schulstufe bei der Pilotierungsphase dieses Projektes dabei. Deshalb wurden wir auch zu diesem Fernsehdreh eingeladen. Für die Kinder war es sehr spannend, auch einmal einem Blick hinter die Kulissen eines Fernsehbeitrages zu werfen. 
Mit dabei war auch HS-Prof. Mag. Dr. Karl-Heinz Graß von der Pädagogischen Hochschule Steiermark, der diese App in Kooperation mit der Universität Graz entwickelte. 
 

Picknick im Augarten

Picknick im Augarten

Der Frühling lässt grüßen! 

Gemeinsam mit zwei Studierenden des Hochschullehrgangs für Freizeitpädagogik nutzten wir das herrliche Wetter um gemeinsam einen schönen Tag im Park zu verbringen. Die Rucksäcke voll gepackt mit Köstlichkeiten machten wir uns zu Fuß auf den Weg und spazierten gemütlich am Murufer entlang. Mit Wikingerschach, Fußball und vielem mehr verflog die Zeit! 

 

Opernbesuch

Opernbesuch

Der 22. März 2023 war für die PVS ein ganz besonderer Tag.                      
69 Schüler*innen der 4.a, 4.b und der MSKb Klasse konnten nach intensiver Arbeit an ihrem Musiktheaterprojekt das Stück „Bobli und das silberne Flügelhorn“ an der Grazer Oper aufführen. 
Die anderen Klassen durften an diesem Tag die großartige Aufführung besuchen und ihren Schulkolleg*innen begeistert Applaus spenden. 
Dieser Tag in der Oper wurde für Akteur*innen und Besucher*innen zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Deine Stimme zählt!

Deine Stimme zählt!


Sophie Tschiggerl-Faschingbauer kandidiert als Grazer Kinderbürgermeisterin 2023

Nach der Begegnung mit der ehemaligen Kinderbürgermeisterin Alexandra Lang war Sophies Interesse geweckt. Umgehend wurde sie Mitglied des Grazer Kinderparlaments und beschloss, selbst für das Amt der Kinderbürgermeisterin 2023 zu kandidieren. Da darf die Unterstützung ihrer Klassenkamerad*innen natürlich nicht fehlen! Sie beteiligten sich bei der Erstellung der Wahlplakate oder begleiteten Sophie bei ihrem Besuch in allen Klassen um ihre Anliegen vorzustellen. Das wiederum setzte in einigen Klassen rege Diskussionen über Politik, Demokratie, Wahlrecht oder Anliegen, die den Kindern wichtig sind, in Gang.

Wahltag in der PVS

Am 02. März wurde der Nebenraum der 3a-Klasse kurzerhand zum Wahllokal umfunktioniert.

Nachdem sich die Schüler*innen der PVS mit allen Kandidat*innen der der Wahl zur Kinderbürgermeisterin/zum Kinderbürgermeister von Graz auseinandergesetzt hatten, durften sie freiwillig und anonym in unserem Wahllokal ihre Stimme abgeben. Der Andrang war groß!

Bis zum 06. März dürfen 7-14- Jährige an der Wahl teilnehmen.

Die Schüler*innen und Lehrer*innen drücken Sophie ganz fest die Daumen!

Schikurs

Schikurs

Wieder durften die Schi- und Schneesportler*innen der 3a ihre Tage im Freien verbringen.
Das Wetter war traumhaft, der Spaß auf den Brett’ln und im Schnee herrlich!
Wir freuen uns auf den nächsten Winter!

„Schmeckts?“

„Schmeckts?“

In der vorletzten Woche vor den Semesterferien besuchte die 3a Klasse die Ausstellung „Schmeckts?“  im Grazer Kindermuseum. Die Themen Essen, Traditionen, Herstellung und Transport von Lebensmitteln sowie Lebensmittelverschwendung wurden durch interaktive Stationen bearbeitet begreifbar gemacht. Ein Highlight war die Verkostung von gerösteten Mehlwürmern am Schluss des Ausstellungsbesuchs. 

Ein Musikant kommt in die Schule

Ein Musikant kommt in die Schule

Am 12. Jänner besuchte uns der Musiker Andreas Safar in der Schule.
Wir konnten verschiedene, auch alte, Instrumente ausprobieren.
Die Überraschung war, eine echte Säge zum Klingen zu bringen – wirklich faszinierend!

In der Weihnachtsbäckerei

In der Weihnachtsbäckerei

Am 21.12. stimmte sich die 3a in der großen Schulküche mit einem Backnachmittag auf die Weihnachtsfeiertage ein.
Unterstützt wurden wir dabei von den beiden Studentinnen Anna und Annabel und schon nach kurzer Zeit lag ein herrlicher Duft von Lebkuchen und Mürbteig in der Luft.
Die gebackenen Kekse wurden am nächsten Tag bei unserer Klasseninternen Weihnachtsfeier verspeist. 
 

„Das hässliche Entlein“ im Next Liberty

„Das hässliche Entlein“ im Next Liberty

Am 14. Dezember 2022 besuchten alle Schüler*innen der PVS die Aufführung des Musicals „Das hässliche Entlein“ im Next Liberty. 
Die Kinder waren fasziniert von den farbenfrohen Kostümen, den Texten, Liedern, Tänzen und den Darsteller*innen des Maria-Grüner Kindertheaters.
Nach dem Märchen von Hans Christian Andersen wurden die Themen „Ausgrenzung, Fremdsein, innere Schönheit, Charakter und Mut“ aufgegriffen. Sehr gerührt spendeten die Schüler*innen tosenden Applaus.

Am Rückweg in die Schule besuchte die 3.a Klasse im Landhaushof noch die Eiskrippe. 
 

Eislaufen

Eislaufen

An gleich zwei Nachmittagen machte sich die 3a auf zur Grazer Winterwelt um dort eiszulaufen. Am Areal der Landesturnhalle standen uns über 2500 Quadratmeter Eisfläche zur Verfügung. Die Begeisterung sowie Motivation waren groß und so verbrachten die Schülerinnen und Schüler jedes Mal fast zwei volle Stunden am Eis und nutzten diese Gelegenheit sich an der frischen Luft zu bewegen voll aus.

Lied – die Moorhexe

Lied – die Moorhexe


Lied & Video – die Moorhexe

Im Musikunterricht haben wir das Lied „Die Moorhexe“ erarbeitet und auch gleich die Klasse zu einem Mini-Tonstudio umgebaut um das Lied aufzunehmen. Zum fertigen Lied werden wir dann sogar noch unser eigenes Musikvideo drehen. Für das Video haben wir zuerst ein Storyboard erstellt und dann Requisiten für den Dreh erstellt.

Thema Wald

Thema Wald


Im Wald

Am Tag der offenen Tür haben wir uns intensiv mit dem Thema Wald auseinandergesetzt. An 13 Stationen konnten wir unser Wissen rund um die Funktionen des Waldes, die Baumarten, Verhalten im Wald und vieles mehr vertiefen und ausbauen.

Buch-Ausstellung

Buch-Ausstellung


Buch-Ausstellung

Um die Freude der Kinder am Lesen und an Büchern zu fördern fand auch dieses Schuljahr wieder eine Buchausstellung an der PVS statt. Die „Lesewelten KG “ stellte uns viele Bücher zum Schmökern zur Verfügung.

Steirischer Herbst

Steirischer Herbst


Steirischer Herbst

Die 3a wurde am 28.09. von 13:00 bis 15:00 Uhr eingeladen, Teil eines künstlerischen Vermittlungsprojekts in der Neuen Galerie Graz zu sein. Im Rahmen dieses Projektes gab es Rundgänge durch das Museum und Workshops für die Kinder. Das Programm wurde vom Künstler:innenduo Navaridas & Deutinger sowie von den jeweiligen Pädagog:innen und den Vermittlungsteams der Neuen Galerie und des "steirischen herbst" geleitet.

Film und Fernsehen in der Steiermark

Film und Fernsehen in der Steiermark


Film und Fernsehen in der Steiermark

In der letzten Schulwoche haben wir das Museum für Geschichte besucht, wo uns Frederiks Mama durch die von ihr zusammengestellte Ausstellung zum Thema „Film und Fernsehen in der Steiermark“ führte.

Minimusical – Die drei kleine Schweinchen

Minimusical – Die drei kleine Schweinchen


Minimusical – Die drei kleine Schweinchen

Über mehrere Wochen wurde fleißig für unsere Abschlussveranstaltung, die heuer endlich wieder mit Publikum stattfinden konnte, geprobt. Texte wurden gelernt, Lieder erarbeitet und das Bühnenbild sowie Requisiten hergestellt. Schließlich konnten wir das Stück „Die drei kleinen Schweinchen“ am 28.06. in der Aula präsentieren. Das Publikum war begeistert und die Kinder erhielten tobenden Applaus als Lohn für die intensive Arbeit.