29.05.2019

PVS – ÖKOLOG – Tag 2019

Feierliche Abschlussveranstaltung „Lernen ohne Lärm“


Foto: Sonja Zavertanik, BEd

Foto: Sonja Zavertanik, BEd

Foto: Daniel Dulle, BEd


15. Mai 2019 – An der PVS wurde zwei Jahre lang an Maßnahmen zur Lärmreduzierung im Schulalltag gearbeitet. Das Projekt „Lernen ohne Lärm“ soll unserer Schule dabei helfen, neue Ideen in Sachen Lärmreduzierung im Schulalltag zu finden. Mit den Volksschulkindern werden beispielsweise bereits ab der ersten Klasse Achtsamkeits-, Bewegungs- und Entspannungsübungen in den Erholungsphasen durchgeführt. Auch zusätzlich geschaffene Raumkonzeptionen, wie das Lernbüro oder das Green Lab in unserem Schulgarten, wurden entwickelt.

Am ÖKOKOG-Tag war auch die Projektleitung vom Projekt „Lernen ohne Lärm“ anwesend und hat unsere feierliche Abschlussveranstaltung mitgefilmt, sodass es im Herbst einen Film auf der gleichnamigen Homepage zu sehen geben wird. Wir freuen uns!

Ein großer Dank gilt vor allem den Schüler*innen und ihren Klassenstationen, sowie den Lehrer*innen der PVS für die Planung und Organisation und Fr. Direktorin Mag.a Claudia Luttenberger, BEd., die das Projekt mit all ihren Mitteln unterstützt hat. Ebenso ein herzliches Dankeschön an den Elternverein, der unser ökologisches Buffet gesponsert hat!